Unsere Firmengeschichte

Die Entwicklung der Raiffeisenbank Region Baden im Zeitraffer

Der engagierte Vizebürgermeister der Stadt Baden, Ök.Rat Leopold Breinschmid, war 1960 Initiator und Gründer der Raiffeisenkasse Baden und Umgebung reg.Gen.m.b.H.

Die Gründung dieser Kreditgenossenschaft nach dem System Raiffeisen erwies sich als wertvoller Impuls für die Badener Wirtschaft, die Finanzwirtschaft und für die gesamte Bevölkerung im Großraum Baden.

1960 (01.06.1960) Aufnahme des Geschäftsbetriebes der Raiffeisenkasse Baden und Umgebung reg.Gen.m.b.H. im Hause der Bezirksbauernkammer Baden
1970 Eröffnung der Bankstelle in Tribuswinkel
1970 Fusionierung der Raiffeisenkasse Gainfarn (gegründet 1897)
1976 Fertigstellung und Übersiedelung in das neue Raiffeisenhaus am heutigen Standort
1976 (24.06.1976) Eröffnung des neuen Raiffeisenhauses im Rahmen des Österreichischen Bundes-Raiffeisen-Tages in Baden
1977 Fusionierung der Raiffeisenkasse Sooß (gegründet 1933)
1977 (03.06.1977) Umfirmierung in Raiffeisenbank Baden reg.Gen.m.b.H.
1979 Fusionierung der Raiffeisenkasse Trumau (gegründet 1893)
1981 Eröffnung der Bankstelle in Bad Vöslau
1982 Eröffnung der Bankstelle in Traiskirchen
1988 Fusionierung der Raiffeisenkasse Leobersdorf (gegründet 1893) mit weiteren Bankstellen in Kottingbrunn (gegründet 1973), Enzesfeld (gegründet 1985) und Grillenberg (gegründet 1890)
1995 Eröffnung der Bankstelle in Oberwaltersdorf
1998 (Frühjahr) Beschlussfassung zum Umbau der Zentrale in Baden
1998 (Juni) Beginn der Bauarbeiten in der Zentrale in Baden
1999 (27.10.1999) Eröffnung des neugestalteten Verwaltungsgebäudes in Baden
2000 (Frühjahr) Übergabe des Raiffeisenbrunnens am Raiffeisenplatz an die Stadtgemeinde Baden
2000 Fusionierung der Raiffeisenkasse Pfaffstätten (gegründet 1903)
2002 (Frühjahr) Fertigstellung weiterer Aus- und Umbauarbeiten in der Zentrale in Baden.
2011 Fusionierung der Raiffeisenbank Baden mit der Raiffeisenkasse Ebreichsdorf zur Raiffeisenbank Region Baden eGen
2013 Übersiedlung der Bankstellen Tribuswinkel, Oberwaltersdorf, Bad Vöslau, Sooß, Wampersdorf, Weigelsdorf und Unterwaltersdorf in die nächstgelegenen Bankstellen